"Ziel eines Konfliktes oder einer 

Auseinandersetzung soll nicht der Sieg,

sondern der Fortschritt sein."

 

 

 

Joseph  Joubert

Mediation

Eine Mediation bietet die Möglichkeit neue, individuelle Wege aus einem Konflikt zu finden, Reibungsfelder im Miteinander zu identifizieren und Kommunikationsräume zu schaffen, um eine konstruktive und nachhaltige Konfliktbearbeitung zu ermöglichen. Der Prozess einer Mediation ermöglicht kreative Lösungen, die die unterschiedlichen Interessen der Konfliktparteien miteinbeziehen.

MediatorInnen unterstützen die Kommunikation zwischen Konfliktparteien. Zentrale Aufgabe des Verfahrens ist die Schaffung einer ausgeglichenen Gesprächskultur mit dem Ziel langfristige Lösungen zu entwickeln, unter Miteinbeziehung der verschiedenen Interessen und Bedürfnissen der Konfliktparteien.

 

Der Inhalt des Verfahrens unterliegt der Verschwiegenheit und  basiert auf den Grundsätzen der Freiwilligkeit, Vertraulichkeit, Neutralität und der Eigenverantwortlichkeit.